Ein offener Brief an die Bundesrepublik Deutschland

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchten wir (anerkannte Geflüchtete, die aus politischen Gründen aus ihrer Heimat geflohen sind und gerade teilweise in Deutschland leben) Herrn Hamdi Abdollahi, politischen Flüchtling aus dem Iran, unterstützen. Er ist seit Jahren politisch aktiv und sein Leben im Iran als politischer Aktivist und Angehöriger der kurdischen Minderheit in Gefahr. Herr Abdollahi gehört zur iranischen Opposition im Ausland und wie Sie bereits wissen, ist jedes Mitglied der Opposition aus der Sicht der iranischen Regierung automatisch ein „Ketzer“, eine Einordnung, die in den meisten Fällen zur Verurteilung zum Tode führt.
Ungeachtet dieser allgemein bekannten Tatsache wurde sein Asylgesuch in Deutschland abgelehnt. Gegen diese Entscheidung der Bundesrepublik Deutschland veröffentlichen wir dieses politische Statement als einen offenen Brief und eine Anklage. Wir sind als AktivistInnen verpflichtet, jede/n politische/n Aktivistin oder Aktivist aus dem Iran zu unterstützen, die/der in Deutschland einen Asylantrag stellt und abgelehnt wird, weil die iranische Regierung mit den Gesetzen der Steinzeit und der Barbarei ihre Gegner bekämpft und jede Abschiebung das Leben der AktivistInnen bedroht. Herr Abdollahi war von 1998 bis 2015 im Nordirak im Exil und Mitglied der kurdischen Organisation Komala, die im Iran verboten ist.
Wir fordern, dass die Bundesrepublik Deutschland Herrn Hamdi Abdollahi, geboren am 23.08.1977 in Mariwan (Iran) und politischer Aktivist in Deutschland (Haselünne), sofort als politischen Flüchtling anerkennt.
06.03.2018

Unterzeichnet von:
Hassan Maarfi Poor (Heidelberg)
‌Heydar Hejazi (Dresden)
Marya Kargar (Leipzig)
Mehrdad Naseri (Köln)
Foad Karimi (Köln)
Yavar Siamand (Köln)
Narges Nasimi (München)
Shiva Sobhani (Hamburg)
Aram Farajollahi
Nasrin Djahed
Zhoobin Xezri
Arezoo Teymoori
Omid Golsorkhi
Nasrin Ramazanali
Dana Shakeri
Hiwa Kakerash
Arman Azizi
Farid Mohammadi
Bizhan Ranjbar
Batoul Jafari Nejad
Shakib Mosadeq
Semko Nouri
Kaveh Zarei
Nariman Zamanzadeh
Canî Dîydar
Hataw Abdulahi
Hero Khosrawi
Hassan Alimohammadi
Kamil Hemati
Mona Kashef
Darioosh Salahshoor
Leila Arghavani
Rahmat Fatehi
Parvana Ghadri
Zohre Mehrjuo
Ali Fuladi
Jamill khoanchehzar
Afshin Salvati
Jamal Golhoseini
Gafour Abbasneyad
Rezan Maarefipour
Mudy Olive
Farideh Ghazi
Hadi Rahimi
Mohamed Waladi
Mazyar Mirzadeh
Chiya Azizi
Shiva Shiva
Yashar Mostofi
Hamidullah Radfar
Shayesteh Mohammadyani
Raouf Afsaee
Minoo Mirani
Mehdi Mohammadi
Hadì Ali Rad
Ali Rasouli
Tina Faraji
Kave Ahangar
Majid Hamidian
Anwar Karimi
Hoshyar Mahmody
Yadco Sena
Bahadin Karimi
Asrin Ghaderi
Soleymam Ghasemiani
Homa Badihian
Ramyar Rezaie
Suliaman Khawari
Sirvan yousefi
Reza Paya

Arman Kosha

Malaka Izzati

Shabbo Moradi

Mehdi Taheri

Reza Kamangar

 

Autor: hassanmaarfipoor@gmail.com

Hassan Maarfi Pour, Poltischer Aktivist und Forscher des Marxismus حسن معارفی پور نویسنده ی مارکسیست و فعال سیاسی

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s