Ramin Hossein Panahi muss umgehend freigelassen und seine Todesstrafe ausgesetzt werden!

Wir als Kommunisten verteidigen das Recht auf Leben von allen Menschen ungeachtet ihrer politischen Weltanschauung und ideologischen Unterschiede. Wir stellen die Menschlichkeit über den Glauben. Systematische Todesstrafe zur Vernichtung der politischen Aktivist*innen und Andersdenkenden im Iran durch die Islamische Republik ist das Verbrechen der Verbrechen. Dieses Verbrechen an Ramin Hossein Panahi muss international unabhängig von seiner Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, Glauben, Parteizugehörigkeit geächtet werden. Jede Person auf dieser Erde muss sich verantwortlich fühlen, dieses barbarische Handeln der iranischen faschistischen Regierung zu unterbinden.
Das iranische Regime steht vom Ende des 20. Jahrhundert bis ins 21. Jahrhundert hinein an oberster Stelle in Bezug auf die Anzahl der politischen Gefangenen. Dieses System hat tausende politische Gefangene, Kommunist*innen und Aktivist*innen teilweise ohne Verhör und Gerichtsprozess massakriert. Dieses brutale, gewaltsame Regime muss mit der radikalsten Form revolutionärer Gewalt auseinandergenommen werden. Die Führer der islamischen Republik verurteilen die politischen Aktivisten, die für Freiheit, Gleichheit und Gleichberechtigung kämpfen, sie kriminalisieren Homosexuelle und andere Menschen und verurteilen sie zur Todesstrafe. Mit dieser Form des Umgangs mit Menschen schaufeln sie sich selbst ihr Grab. Die brutale Gewalt gegen und der barbarische Umgang der iranischen islamischen Republik mit ihren Gegner*innen verschärft die Wut des Proletariats und die revolutionäre Gewalt von unten gegen dieses System. Die unterdrückte Bevölkerung im Iran wird sich in einem revolutionären Prozess an den Menschen rächen, die das Leben anderer Menschen zur Hölle gemacht haben und es ihnen weggenommen haben.
Die systematische staatliche Todesstrafe, dieses niederträchtige und barbarische Handeln gegen Menschen, muss für immer abgeschafft werden und die unterdrückte Klasse muss mit radikaler, revolutionärer Aktion gegen die herrschende Klasse und den Staat eine Gesellschaft entwickeln, in der niemand auf Kosten oder von der Arbeit anderer lebt, niemand wegen seiner ethnischen Zugehörigkeit, Nationalität, Religion, sexuellen Orientierung oder politischen Einstellung diskriminiert wird. Nachdem wir die Macht übernommen haben, werden wir von Anfang an die Todesstrafe als eine niederträchtige, extrem antimenschliche Aktion abschaffen und diejenigen, die an der Spitze der iranischen Republik stehen, in einem offenen Gerichtsverfahren wegen Verbrechen gegen die Menschheit verurteilen und ins Gefängnis bringen.
Es lebe die Revolution! Tod der Schmarotzer-Regierung, dem terroristischen und imperialistischen islamischen Regime des Iran!

Unterzeichnet von:

1. Maria Karegar
2. Zhoobin Xezri
3. Batul Jaffari Njhad
4. Hadi Rahimi
5. Ghafour Zarrin
6. Raeuf Afsaie
7. Farid Mohammadi
8. Mohammad Valedi
9. Suleiman Ghasemiani
10. Hassan Moarefipoor
11. Jamil Zar
12. Mehdi Mohammadi
13. Yadkoo Sneh
14. Shayesteh Mohammadani
15. Ali Zidouni
16. Kamille Hemmati
17. Asrin Ghaderi
18. Tina Faraji
19. Nora Beäcklein
20. Arman Kousha
21. Pishrio Mohammad
22. Jamshid Hadian
23. Hannah Bicks
24. Shahram Wahadani
25. Ali Fouladi
26. Parisa Abiidi
27. Cobra Baney
28. Nariman Zamanzadeh
29. Behrooz Rezavani
30. Narges Nasimi
31. Arash Dost Hossein
32. Omid Golsorkhi
33. Ali Abdul Razaei
34. Sara Ghaderi
35. Sarko Hejazi
36. Hossein Hasni
37. Afshin Salavati
38. Saman Hayas
39. Mohammad Hedayat
40. Rahmat Fatehi
41. Maryam Niknejad
42. Saadi Faridi
43. Arezoo Teymouri
44. Dana Shakeri
45. Sayeh Haghighat
46. ​​Nasrin Jahed
47. Chia Azizi
48. Azad Karimi
49. Bahar Moarefpour
50. Ali Kalantari
51. Soleiman Bayazidi
52. Amir Ranjbaran Langeroodi
53. Amir Javaheri Langroudi
54. Farrokh Ghahremani
55. Mojtaba Nazari
56. Ardeshir Nazari
57. Yusuf Tajalijou
58. Mohsen Tosifian
59. Ali Fayyaz
60. Saeed Vahedi
61. Mojde Arasi
62. Homayoon Ivani
63. Reza Klantari
64. Farzad Abdi
65. Mohammad Marouj
66. Hiva Kaka Rash
67. Maral Iranarshist
68. Qouistan Amini
69. Anette Hickman
70. Maryam Niknejad
71. Jalal Hasanzadeh
72. Rezan Moarefipoor
73. Diar Rashid.
74. Azadeh Taherian
75. Mahmoud Khalili
76. Ahmad Khalili
77. Mila Mosafer
78. Soheila Lindhurst
79. Alireza Heidari
80. Ala Ahadi
81. Ali Rasoli
82. Annette Hickmann
83. Mirela Petrova
84. Simin Marduk
85. Jamil Khavanchezar
………………………..
Einfach eur Name in Kommentar schreiben!

No to Execution of Ramin Hossein Pannahi!Ramin Hoosein Panahi

Autor: hassanmaarfipoor@gmail.com

Hassan Maarfi Pour, Poltischer Aktivist und Forscher des Marxismus حسن معارفی پور نویسنده ی مارکسیست و فعال سیاسی

Ein Gedanke zu „Ramin Hossein Panahi muss umgehend freigelassen und seine Todesstrafe ausgesetzt werden!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s